Blog, Rezepte

Zanderfilets mit Ratatouille

Dieses feine, leichte Rezept mit Zanderfilets und Ratatouille eignet sich perfekt für einen lauen Frühlingsabend.

Als Begleitung empfehlen wir den trockenen Chardonnay -R-. 

DAS BRAUCHTS

  • 4 Zanderfilets
  • 6 Tomaten
  • 1 Peperoni rot
  • 1 Peperoni gelb
  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3dl Chardonnay -R-
  • 3 EL Basilikum-Pesto
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • Beilage, z.B. Neue Kartoffeln oder Reis

SO WIRDS GEMACHT

Tomaten, Peperoni und Zucchini in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schneiden und mit dem zerdrückten Knoblauch in etwas Olivenöl dünsten. Die Gemüsewürfel dazugeben und zusammen weiter dünsten. Mit dem Chardonnay ablöschen und bissfest kochen. Zum Schluss das Basilikum-Pesto beigeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Bedarf mit etwas Maizena binden und warmstellen.
Die Zanderfilets würzen und in Mehl wenden. Den Zander nur auf der Hautseite nach unten in einer heissen Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun und knusprig braten. Mit Reis oder neuen Kartoffeln servieren und den Chardonnay -R dazu geniessen
En Guete und zum Wohl!

Zanderfilets mit Ratatouille

Bild 1 von 4

>>> Rezept als PDF herunterladen

    


Rezeptangebot Chardonnay -R-

Passend zu dem Rezept “Zanderfilets mit Ratatouille” offerieren wir Ihnen ein spezielles Chardonnay -R- Paket: 

6x Chardonnay -R- bestellen –> nur 5 bezahlen

 

Bedingung: gültig bis 31. Mai, gilt nur auf Bestellungen von 6x Chardonnay -R-. 

 


Monats-Rezept mit Wein-Aktion

Ab sofort öffnen wir monatlich unser Rezeptbuch für Sie und teilen ein feines Wein-Rezept. Dazu passend wird es jeweils auch ein Spezial-Angebot zu dem entsprechenden Wein geben. 

Freuen Sie sich auf vielfältige und saisonale Rezepte mit der pfiffigen Verfeinerung durch unsere Weiss- und Rotweine.