Warenkorb wird geladen
zum Warenkorb zur Kasse
Warenkorb Zwischentotal: CHF 0.00

Geschichte des Weingut Herzog

Erste Generation Winzer

Aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Mischbetrieb mit Rebbau, beschloss Christian Herzog, sich zukünftig ausschliesslich dem Weinbau zu widmen und ein eigenes Weingut mit Flaschenabfüllung zu gründen. Um die ganze Vielseitigkeit und Komplexität des Winzerberufes kennen zu lernen, absolvierte Christian die Winzerausbildung. Schon während seiner Lehrzeit gewann er Einblicke in renommierte Weingüter und schuf sich eine solide Wissensbasis. Zur Vertiefung seiner Erfahrung folgten nach der Lehre Praktika im Inland und die Weiterbildung zum eidg. dipl. Winzer mit Meisterprüfung.

Seit 1984 Eigenkelterung

Der Grundstein zum Erfolg des Weingut Herzog wurde im Jahre 1984 mit der Einkelterung der ersten Traubenernte gelegt. Die Trauben aus 30 Aren Pinot Noir und 10 Aren RieslingxSylvaner wurden im neuen Weinkeller vinifiziert. Dies war die Geburtsstunde des Weingut Halde. Heute leitet Christian mit seiner charmanten Winzerfrau Monika das Weingut Herzog und gemeinsam bestimmen sie den Kurs für die Zukunft.

Christian Herzog

Christian-150x150

Monika Herzog

Monika-150x150

Manuel Herzog

Manuel-150x150

Zweite Winzer-Generation wächst heran

Die nächste Generation hat sich ebenfalls dem Weinbau verschrieben und hilft tatkräftig auf dem Weingut mit. Die beiden Söhne, Roman und Manuel, haben nach dem Abschluss ihrer Winzerlehre internationale Erfahrung sammeln können. Die Töchter, Denise und Bettina, finden ihre Erfüllung in einem anderen Metier, sind in ihrer Freizeit jedoch oft im Rebberg oder im Weinverkauf anzutreffen. Diese vielfältigen Interessen und unterschiedlichen Schwerpunkte führen zu anregenden Diskussionen und leiten zahlreiche Neuerungen und Innovationen ein.