Allgemein, Blog, Rezepte

Pouletbrüstli an Currysauce mit Pinot Gris -S-

DAS BRAUCHTS

  • 4 Pouletbrüstli
  • 2 klein gewürfelte Zucchini
  • 2 klein gewürfelte Tomaten
  • 4 fein gewürfelte Schalotten
  • 1 fein geriebener süsser Apfel
  • 1 Banane
  • 2dl Pinot Gris -S-
  • 200ml Rahm
  • 2 EL Currypulver
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

SO WIRDS GEMACHT

Die Schalotten in Butter glasig dünsten. Das Obst dazugeben, mit dem Currypulver bestäuben und mit dem Pinot Gris -S- ablöschen. Die Sauce für ca. 20 Minuten ziehen lassen.
Die Pouletbrüstli waschen, trockentupfen und den Backofen auf 180°C vorheizen.
In einer Pfanne die Pouletbrüstli in etwas Olivenöl goldbraun braten und anschliessend für 6-8 Minuten in den Backofen legen. Ein Stückchen Butter auf jedem Pouletbrüstli verfeinert den Geschmack zusätzlich.
Die Currysauce fein pürieren, danach den Rahm beigeben und etwas einköcheln lassen. Zum Schluss die Zucchini- und die Tomatenwürfel zur Sauce geben.
Die Pouletbrüstli in Scheiben anrichten und mit der Currysauce umgiessen.
Dazu passt Reis, oder, wenn es schnell gehen soll, frisches Baguette.

En Guete und zum Wohl!

>>> Rezept als PDF herunterladen

 


 

Rezeptangebot Pinot Gris -S-

Passend zu dem Rezept “Pouletbrüstli an Currysauce mit Pinot Gris -S-” offerieren wir Ihnen ein spezielles Pinot Gris -S- Paket: 

5x Pinot Gris -S- bestellen –> 6x geniessen

 

Bedingung: gültig bis 31. August